Zum Schulleben gehören neben dem regulären Unterricht auch offener Unterricht, spezielle Fachtage oder Projektarbeit.

Die KKG kennt eine Reihe von Projekten, die alljährlich durchgeführt werden und zur Bereicherung des Schulalltags beitragen.

Stöbern Sie in den vielen Kategorien des Schullebens an der KKG und erfahren Sie so mehr über uns.

Unterkategorien

Darstellung des Projekts

Das Projekt besteht seit 2011, als die Schule gebeten wurde, anlässlich des 700jährigen Stadtjubiläums die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht vom 9. November 1938 zu gestalten. Mit Unterstützung  eines Mitglieds des Grevenbroicher Geschichtsvereins, Reinhold Stieber, der anregte , das schicksalhafte jüdische Leben in Grevenbroich aufzugreifen, entstand  die erste Mahn- und Gedenkfeier. Wegen der besonderen Thematik und der starken positiven Resonanz, beschlossen der schulische Organisator, Thomas Jentjens, und seine Schüler die Aufarbeitung der Nazi-Gräuel voranzutreiben. Schnell ergaben sich zur ursprünglichen Projektidee, der jährlichen Mahn- und Gedenkfeier, weitere Themenfelder: Kooperationen mit dem Stadtarchiv, Ausstellungsbesuche zur Thematik, Themenabende gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sowie das Engagement für die Wiedereröffnung des in Vergessenheit geratenen jüdischen Friedhofes in der Stadtmitte.
Aufgrund der vielfältigen Aktionen setzte sich auch relativ bald der Projektname „KKG- Gegen das Vergessen“ durch.

Weiterlesen...

 

Gelebte SozVer

Steuergruppe 1320 x 990Unsere Soziale Verantwortung ist eine lebendige Angelegenheit. Deshalb werden die Steuergruppenmitglieder, die Koordinatoren Frau Körfer  und Herr Stimpel oder auch die Schülerinnen und Schüler, die allwöchentlich ihre Dienste leisten,  Aktuelles und Bemerkenswertes der Schulgemeinde mitteilen. In der Rubrik Schulprofil (Soziale Verantwortung) ist das Projekt "Soziale Verantwortung" genau dargestellt.

Formulare

 

 

 

 

 

 

Hier werden die Sanitöter vorgestellt und deren Aktionen

poco*mania

HP Starter pocomania 400 x 600Das Schultheater poco*mania wurde 2002 von dem Deutschlehrer Axel Mertens gegründet und ist seitdem an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule beheimatet. Aus der Schultheatergruppe poco*mania ist im Laufe der Zeit die freie Theatergruppe poco*mania-Theater e. V. geworden. Das Theater ist offen für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, für ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule, aber auch - im Sinne offener Jugendarbeit - für schulfremde Jugendliche. Unter der künstlerischen Leitung von Axel Mertens und der technischen Leitung des Teamlehrers Klaus Stimpel hat poco*mania bislang an vielen überregionalen, nationalen und sogar europaweiten Theaterfestivals teilgenommen (darunter das Theatertreffen der Jugend, Berlin 2013 und 2014) und gilt als eine der erfolgreichsten Schultheatergruppen in Nordrhein-Westfalen.


Weiterlesen... 

 

poco*mania verfügt auch über eine eigene Homepage:
www.pocomania.de

 

 

 

 

Beitragsbild Tischtennis 400 x 300  HP Basketballbild 400 x 300             

Unsere Schule hat neben dem regulären Sportunterricht 2 sportliche Standbeine,

die unseren Schülern zu Gute kommen und sie in Bezug auf Motivation, Leistungsbereitschaft und Gesundheit weitertragen.

Aber stöbern Sie selber unter den folgenden Links:

Alle aktuellen AG's werden hier mit Bildern und accordion vorgestellt

Logo Katies VoicesDarstellung des Projekts

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es das Projekt. Es wurde im Schuljahr 2014/15 durch den Musiklehrer Michael Frank für die Oberstufe installiert und ist seit dem Schuljahr 2015/16 vorwiegend für die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs gedacht. Sie produzieren im Rahmen eines Schuljahres eine knapp einstündige Radiosendung, die am Ende des Schuljahres im Rahmen des Bürgerfunks auf der Frequenz von News 89.4 ausgestrahlt wird.

Informationen zum Radioprojekt "Katie's Voices"

 

Zum Schulleben gehören neben dem regulären Unterricht auch offener Unterricht, spezielle Fachtage oder Projektarbeit.

Die KKG kennt eine Reihe von Projekten, die alljährlich durchgeführt werden und zur Bereicherung des Schulalltags beitragen.

Aber stöbern Sie selber bei den folgenden Links:

Hier wird das Konzept der Gottesdienste vorgestellt und die enge Zusammenarbeit mit der Schulpastoral.

 

schuleohnerassismus 600 x 375Unsere Schule, die diesen Titel trägt, ist Teil eines Netzwerkes von bundesweiten Schulen, die sagen: Wir übernehmen Verantwortung für ein gutes  Klima an unserer Schule und unserem Umfeld. Nach  der Planung und Organisation einer Unterschriftensammlung 2014 verpflichteten sich fast 90% aller an der Schule tätigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung an der Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen.  Ebenso sollen regelmäßig Projekttage zum Thema durchgeführt werden. Damit erfüllte die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule die Voraussetzung für die Titelverleihung im Jahr 2015. Dieser Titel ist kein Preis und keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit, sondern eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und die Zukunft. Oberstufenlehrer Ralf Langner betreut das Projekt.

Weiterlesen...

 

 

An diesem Tag erklären Schüler ihren Mitschülern Lehrreiches, Wissenswertes und Erfahrungswertes aus den Naturwissenschaften und Technik. Dabei präsentieren sie Experimente aus ihrem Unterricht in den Fächern Naturwissenschaften, Biologie, Chemie, Physik, Arbeitslehre, Wissenschaft und Technik oder Mathematik. Mit viel Engagement zeigen bis zu 300 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5, 6 und 7, was sie im Unterricht und in den Arbeitsgemeinschaften besonders fasziniert hat. An unterschiedlichsten Ständen wird präsentiert. Z.B. werden junge Kugelfische im Aquarium gezeigt, genauso wie ein „zündendes“ Experiment mit Flammen oder ein „Tornado“ in der Sprudelflasche.

Weiterlesen...

Projektbeschreibung

englday1 1500 x 1125Der English Day ist ein Projekttag, an dem die englische Sprache und die anglo-amerikanische Kultur für einen ganzen Schultag im Zentrum stehen. Die Englischlehrerin Bettina Töllner koordiniert, mit Unterstützung von Englischlehrkraft Daniela Körfer und Englischlehrer Rüdiger Weck, den Projekttag. An diesem Tag soll  in verschiedenen motivierenden Veranstaltungen soviel Englisch wie möglich gehört und gesprochen werden. Durch ein typisch englisches Essensangebot und die Imitation einer Schuluniform wird ein englischer Schultag simuliert.

Weiterlesen...

Kultur an der KKG

Kulturinteressierten Eltern und Schülern bietet die KKG zahlreiche Möglichkeiten an, aktiv zu werden:

  • Kooperation mit der Musikschule Grevenbroich
  • Schüler-Lehrer-Eltern-Chor
  • Schulorchester
  • Katie's Houseband (Schulband)
  • Darstellen und Gestalten (Wahlpflichfach 1)
  • Szenisches Gestalten (Ergänzungsfach ab Klasse 8)
  • Theatergrupper poco*mania

Schulischen Veranstaltungen wie z.B. das Weihnachtskonzert, der Kulturfrühling, der Theaterabend, die Schulabschlussfeiern etc. bieten zahlreiche Möglichkeiten der Präsentation.

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

 

 

 

Schultermine