Mahn- und Gedenkfeier der  Projektgruppe "KKG - Gegen das Vergessen"

Auch in diesem Jahr erinnerte die Projektgruppe "KKG -Gegen das Vergessen" unter der Leitung von Thomas Jentjens und Reinhold Stieber in einer Gedenkfeier  an die Geschehnisse  der Pogrome im November 1938.
Auf dem Synagogenplatz in Grevenbroich versammelten sich zahlreiche Menschen , um der Feier beizuwohnen.
Nach einer musikalischen Eröffnung durch den Schüler-Eltern- Lehrerchor und das Schulorchester der KKG sowie dem Franziskus-Kinderchor an  St.Josef  Grevenbroich-Süd unter der Leitung von Peter Faller-Lubczyk  begrüßten Marina Habermann (Projektschülerin) und Wilfried Johnen (langjähriger Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden Nordrhein) die Anwesenden.
 
Texte, Gedichte, Lieder und Szenische Darstellungen vorgetragen von Lehrern , Schülerinnen und Schülern erinnerten auf vielfältige und würdigende Weise  an dieses  -auch in der Grevenbroicher Geschichte - dunkle Kapitel.
Ein anschließender Gedenkmarsch führte die Teilnehmer vorbei an den Stolpersteinen in der Kölner Straße zum jüdischen Friedhof, wo im Gedenken an die Opfer Steine und Kerzen niedergelegt wurden.
Am Ende der Gedenkfeier bedankte sich Reinhold Stieber bei den Anwesenden dafür, dass sie gemeinsam ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit gesetzt haben.
                                            
 
           "Für den Triumph des Bösen reicht es,
         wenn die Guten nichts tun!"
          (Edmund Burke, britischer Philosoph)

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

 

 

 

Schultermine