Kultur an der KKG

Kulturinteressierten Eltern und Schülern bietet die KKG zahlreiche Möglichkeiten an, aktiv zu werden:

  • Kooperation mit der Musikschule Grevenbroich
  • Schüler-Lehrer-Eltern-Chor
  • Schulorchester
  • Katie's Houseband (Schulband)
  • Darstellen und Gestalten (Wahlpflichfach 1)
  • Szenisches Gestalten (Ergänzungsfach ab Klasse 8)
  • Theatergrupper poco*mania

Schulischen Veranstaltungen wie z.B. das Weihnachtskonzert, der Kulturfrühling, der Theaterabend, die Schulabschlussfeiern etc. bieten zahlreiche Möglichkeiten der Präsentation.

Am 14.02.2020 besuchte der Literaturkurs der Q 1 unter Leitung von Frau Eschert und Frau Weber im Düsseldorfer Schauspielhaus das Theaterstück „Terror“ von Ferdinand von Schirach.

Für die Schülerinnen und Schüler ist dies der Auftakt für ihr neues Unterrichtsvorhaben, aus diesem Drama ein Hörspiel zu produzieren und dies in geeigneter Form in der Käthe- Kollwitz- Gesamtschule zu präsentieren.

Musik , Theater, und  Kunst waren die Schwerpunkte des diesjährigen Kulturfrühlings.
Schulleiterin Dagmar Mitze begrüßte die Gäste und wünschte allen Anwesenden einen unterhaltsamen Abend.
Die weitere Moderation der Veranstaltung übernahmen Lea Hosang und Svea Ridders (beide Jg.9).

         Freitag, 29. März 2019
20.00 Uhr  „Käthe rockt 2019“
Diesmal dabei: das aktuelle Line-up von Katie's Houseband mit neuen Eigenkompositionen,   Broadway Remains, Sevika Turhan (ex-Katie's Houseband), und als Headliner Kick The Bucket.
Pop up Kultus (ehemaliges Café Kultus), Ostwall 18 (hinter St. Peter und Paul), 41515 Grevenbroich
 

Nach 20 Jahren verabschiedete sich die Theatergruppe Poco*mania von der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule mit einer Aufführung ihrer Eigenproduktion  "O . . . . "  frei nach Heinrich von Kleists "Die Marquise von O....".
Spielleiter Axel Mertens begrüßte das Publikum und bedankte sich in seiner Abschiedsrede bei über 200 jungen Menschen, die in den vergangenen 20 Jahren zu "Poco*manen" geworden sind, sowie bei allen Eltern, bei den Kolleginnen und Kollegen der KKG, beim Förderverein der Schule und nicht zuletzt bei den Hausmeistern für ihre vielfältige Unterstützung der Theatergruppe.

Helin Binyil, Christina Breuer und  Marcel Röber wurden in diesem Schuljahr mit dem Kompetenznachweis Kultur ausgezeichnet. Damit erhielten zum ersten Mal zwei Mitglieder der Technikgruppe den KNK (Marcel als Technischer Leiter und Christina als Technische Assistentin).
Mit dem KNK werden Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die aktiv an einem kulturellen Projekt mitarbeiten, - hier am aktuellen Theaterstück von poco*mania - und dann an regelmäßigen Reflexionsgesprächen teilnehmen. Ralf Langner, der das Projekt KNK betreut, hat mit den Schülerinnen und Schülern über Stärken bzw. Kompetenzen gesprochen, die sie durch ihre Theaterarbeit erwerben und weiterentwickeln wie z.B. Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit .
 
Ein Highlight im Rahmen der KKG-Kulturtage war das Konzert „Käthe rockt“. Klein aber fein – hier kamen die Fans guter Rockmusik präsentiert von jungen Musikern auf ihre Kosten. Das Café Kultus bot den mitwirkenden Bands ein angemessen kultiges Ambiente.
Eine Mischung aus aktiven und ehemaligen SchülerInnen der KKG sowie der Band Kick The Bucket des Erasmus GY rockte am Freitagabend die Bühne. Organisiert wurde das Konzert nach guter alter Tradition von KKG-Urgestein Michael Frank .
Den Auftakt bildete das Duo Sevika Turhan  (Gesang) begleitet von Michael Frank an der Gitarre. Die beiden spielten insgesamt vier Songs, allesamt Eigenkompositionen von Sevika.

 
Ein letztes Highlight im Rahmen der KKG-Kulturtage war das Konzert „Käthe rockt“.
Das Café Kultus bot den mitwirkenden Bands ein angemessen kultiges Ambiente.
Eine Mischung aus aktiven und ehemaligen SchülerInnen und Lehrern rockte am Freitagabend die Bühne. Organisiert wurde das Konzert nach guter alter Tradition von KKG-Urgestein Michael Frank .
Den Auftakt bildete das Duo Sevika Turhan  (Gesang) begleitet von Michael Frank an der Gitarre. Die beiden spielten insgesamt drei Songs, darunter die Coverversion des türkischen Liedes „Yarim Yarim“ und zwei Eigenkompositionen der Sängerin.

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

(auch bei Krankmeldungen)

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

Zugang IServ

Zugang Logineo

 

 

 

Schultermine

werden in IServ angezeigt.

 

Zugang zur Mensa-Vorbestellung