Poco*mania verabschiedet sich

Nach 20 Jahren verabschiedete sich die Theatergruppe Poco*mania von der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule mit einer Aufführung ihrer Eigenproduktion  "O . . . . "  frei nach Heinrich von Kleists "Die Marquise von O....".
Spielleiter Axel Mertens begrüßte das Publikum und bedankte sich in seiner Abschiedsrede bei über 200 jungen Menschen, die in den vergangenen 20 Jahren zu "Poco*manen" geworden sind, sowie bei allen Eltern, bei den Kolleginnen und Kollegen der KKG, beim Förderverein der Schule und nicht zuletzt bei den Hausmeistern für ihre vielfältige Unterstützung der Theatergruppe.

Ein besonderer Dank ging an den ehemaligen Schulleiter Ulrich von Medem,  der die Theaterarbeit vor 20 Jahren angestoßen hat und an die ehemalige Bürgermeisterin Ursula Kwasny, auf deren Empfehlung hin Poco*mania den Deutschen Bürgerpreis erhielt.
Zahlreiche ehemalige Poco*manen waren erschienen, um der Abschiedsvorstellung an ihrer alten Schule beizuwohnen. Sie alle holten Axel Mertens und Klaus Stimpel nach der Vorstellung zu einem Gruppenfoto auf die Bühne.
Schulleiterin Dagmar Mitze bedankte sich bei Spielleitern und Schauspielern für die engagierte Theaterarbeit und wünschte ihnen für ihre Zukunft an ihrem neuen Standort in Neuss alles Gute.
Anschließend fand der Abend bei einem geselligen Umtrunk in netter Atmosphäre einen stimmungsvollen Ausklang.
(Hösen-Brings)

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

Zugang zu Logineo

 

 

 

 

Schultermine