Kulturfrühling 2019

Musik , Theater, und  Kunst waren die Schwerpunkte des diesjährigen Kulturfrühlings.
Schulleiterin Dagmar Mitze begrüßte die Gäste und wünschte allen Anwesenden einen unterhaltsamen Abend.
Die weitere Moderation der Veranstaltung übernahmen Lea Hosang und Svea Ridders (beide Jg.9).


Die musikalische Gestaltung übernahm ein Ensemble aus  Schüler-Eltern- Lehrer- Chor, Keyboard- AG, den Instrumentalisten Tessa und Luca Lessenich (Flöte und E-Gitarre), dem Instrumentalkreis sowie den Solistinnen Bianca Dönni, Emanuela Travizi und Simone Adam unter der Gesamtleitung von Peter Faller-Lubzcyk. In unterschiedlichen Kombinationen boten die MusikerInnen und SängerInnen schwungvollen Soul und Pop.
Die Gitarren-AG der Jahrgänge 5 und 6 unter der Leitung von Herrn Reichartz präsentierte ein flottes "We will rock you".
Der Kurs Darstellen und Gestalten des 7.Jahrgangs - Leitung Herr Habich und Frau Oji -führte  das von den Schülerinnen selbst verfasste Stück "Ein Albtraum wird wahr" auf, in dem es um das Thema Mobbing unter Jugendlichen geht. Auch der Kurs Szenisches Gestalten des 9.Jahrgangs (Leitung Herr Habich) präsentierte ein selbstgeschriebenes Stück mit dem Titel "Schuldig? Ich nicht!!". Hier wird das Thema Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit aufgegriffen und szenisch kreativ umgesetzt. Die sogenannten "Bunten" werden von der einheimischen Bevölkerung - den so genannten "Weißen" - aus dem Land vertrieben. Ein Stück mit ernstem Hintergrund, das zum Nachdenken anregt. Beide Gruppen zeigten erstaunliches schauspielerisches Talent.
Die Kunstkurse der Jahrgänge 11 bis 13 unter der Leitung von Herrn Zoller zeigten im Foyer eine Werkschau mit praktischen Arbeiten zu den Themen "Farbe und Abstraktion"(Jg.11),
"Studien nach Picasso" (Jg.12A, GK Kunst), "Kunst im Kontext" (Jg.12 Projektkurs) und "Modelle für Installationskunst"(Jg.13), die von den jungen Künstlerinnen und Künstlern auch während der Pause vorgestellt und kommentiert wurden.
Ein ganz herzlicher Dank geht an das Catering-Team.  Die Mitglieder der Elterninitiative Getränke sowie die Eltern des 9.Jahrgangs unter der Leitung von Frau Seifert sorgten während der Pause für das leibliche Wohl.
Ein dickes Dankeschön auch den Mitgliedern der Forumtechnik (Leitung Frau Kuzior und Frau Schumacher) für ihre Präsenz und ihren Einsatz und Herrn Stimpel für die Video-Dokumentation des rundum gelungenen Kulturfrühlings.
(Hösen-Brings)

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

Zugang zu Logineo

 

 

 

 

Schultermine