Roboterwettbewerb

Beim 1. Roboterwettbewerb des Netzwerkes Zukunft durch Innovation (zdi) haben die Schüler einen respektablen 5. Platz unter 15 teilnehmenden Mannschaften erreicht. Unser Abteilungsleiter II, Peter Conens, hatte seine Schüler im Fach Wissenschaft und Technik gut vorbereitet und auf den Wettbewerb eingestimmt.

Kooperationspartner der Veranstaltung waren die Firma KAWASAKI Robotics , die Industrieroboter herstellen, sowie das Berufskolleg für Technik und Informatik in Neuss (BTI), das Austragungsort des Wettbewerbs war.
Da sich unsere Schule seit mehr als 10 Jahren in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) stark engagiert, um ihrerseits den naturwissenschaftlich-mathematisch-technischen Nachwuchs zu stärken und zudem unsere Schüler für naturwissenschaftliche Berufe begeistern möchte, kam der Wettbewerb gerade recht.

Denn schließlich eröffnet eine Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich eine Vielzahl an beruflichen Perspektiven für Jungen und Mädchen.
Unsere teilnehmenden Schüler Luca Bothe, Leon Kannenwischer und Yannick Ridders konnten bei dieser Gelegenheit auch den japanischen Generalkonsul, Herrn Mizuuchi, kennenlernen, der die Hauptpreise überreichte.
Der Wettbewerb wurde mit Lego Mindstorms (LME) Robotern ausgetragen. Das Wettbewerbsmotto lautete: „Der zdi-Roboter räumt auf!“.
Alle Teilnehmer erhielten eine Medaille und eine Teilnahmeurkunde.
Mehr unter: http://www.zdi-portal.de/

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

Zugang zu Logineo

 

 

 

 

Schultermine