Mit einer offiziellen Begrüßungsfeier hieß die KKG die 69 Schülerinnen und Schüler des neuen 11.Jahrgangs am Standort Bergheimer Straße willkommen.
Frau Mitze begrüßte die neuen Elftklässler in der Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe und wünschte ihnen einen guten Start.
Die einzelnen Profilkurse präsentierten neben den erstellten Profilbildern (siehe Fotos) Ergebnisse aus der ersten Unterrichtswoche, in der Identifikationsarbeit geleistet und oberstufengemäßes Arbeiten trainiert  wurde.

Für 116 neue Fünftklässler begann heute das Schulleben an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule.
Mit einer fröhlich bunten Einschulungsfeier im Forum begrüßten Schulleiterin Dagmar Mitze, Abteilungsleiterin Doris Drazic, die Teamlehrerinnen und Teamlehrer des 5.Jahrgangs  sowie die 8 Klassenpaten des 11.Jahrgangs die Neuankömmlinge.
Auf deren Plätzen warteten die Willkommensbriefe der Schülerpaten des 6.Jahrgangs, die für jeden neuen Fünftklässler individuell gestaltet wurden.
Musikalisch untermalt wurde die Feier von Schülerinnen der Jahrgänge 6 -8 begleitet von Herrn Kuhn am Klavier mit dem Lied " Stark sein" und von den Mitgliedern der Show AG (Jg.6-8) unter der Leitung von Frau Ferber mit einem Musical Medley.

Am Freitagabend feierte die KKG den Abschluss des diesjährigen 10.Jahrgangs.
Gemeinsam feierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und LehrerInnen den Abschluss der 10.Klasse und die damit erworbene schulische Qualifikation.
Eröffnet wurde die Feier durch den Eltern-Lehrer-Schüler Chor unter der Leitung von Peter Faller-Lubzcyk mit dem Lied "Hallelujah".
Abteilungsleiter Peter Conens betonte in seiner Ansprache, dass alle Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs einen Schulabschluss erhalten, und damit das Startkapital für den ersten Schritt ihrer beruflichen Laufbahn erreicht haben.

Das Sport- und Spielefest 2019 war wieder ein voller Erfolg. Unter der Mithilfe der Sporthelfer und der Schulsanitäter unter der Leitung von Herrn Hübner und Herrn van Beekum absolvierten die Stufen 5 und 6 die verschiedenen Stationen aus den Bereichen Kraft, Koordination, Ausdauer und Schnelligkeit. Allesamt Kategorien, die auch im Rahmen der Sportabzeichenabnahme gefordert werden.
Am Ende wurden diejenigen Klassen geehrt, deren Schülerinnen und Schüler statistisch die meisten der 16 Stationen erfolgreich absolvierten.
Herzlichen Glückwunsch an die Jahrgangssieger 5.1b und die 6.2a!
Ein großer Dank geht an Frau Noffke, die mit ihrer Klasse wieder die Auswertung der Laufkarten übernommen hat.
 
Bella Ciao  - so lautete das Motto der diesjährigen insgesamt 66 Abiturientinnen und Abiturienten der KKG. Dementsprechend farbenfroh war auch die kreative Dekoration, die den festlichen Rahmen der stimmungsvollen Abschlussfeier im Forum bildete.
Traditionell verabschiedeten auch in diesem Jahr die Jahrgänge 5-12 der KKG die Abiturientia mit einer bunten Mischung aus musikalischen, tänzerischen und literarischen Beiträgen.
Durch das abwechslungsreiche Programm führten die Profillehrerinnen Jutta Eschert , Angelika Kolberg und Profillehrer Ralf Langner, die in einem fotogestützten Beitrag den schulischen Werdegang der SchulabgängerInnen Revue passieren ließen.
Schulleiterin Dagmar Mitze verabschiedete die AbiturientInnen mit einer musikalisch durch die Songs  We are the champions (Queen), Qué será (Doris Day) und Je ne regrette rien (Edith Piaf) begleiteten Rede.

Clara Krum, professionelle Sängerin aus Neuss, führte zusammen mit den argentinischen Musikern Fernando Ferreyra und Govinda Miris einen einwöchigen Workshop an der KKG durch. Vermittelt durch Stefan Wehlings, Leiter des Café Kultus, und finanziert durch die Katholische Kirche konnten 4 KKG-Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7 und 9 an diesem Projekt teilnehmen.

Das Festival "Your Stage" in Neuss erfuhr in diesem Jahr nach längerer Pause eine Neuauflage. Die Schultheatertage  vom 13.-15.Juni sind ein Projekt des Rheinischen Landestheaters Neuss und der Gesamtschule Norf  und zeigen beispielhafte Produktionen aus den verschiedenen Schulformen des Rhein-Kreises Neuss.
Auch der Kurs Darstellen und Gestalten des 7. Jahrgangs der KKG unter der Leitung von Aida Oji und  Konstantin Habich nahm am Festival teil, und präsentierte am 14.06. in einer Werkschau das von den Schülerinnen selbst verfasste und inszenierte Stück "Ein Albtraum wird wahr".

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

Zugang zu Logineo

 

 

 

 

Schultermine