Bereits zum zweiten Mal besuchte das Team 1 des 8. Jahrgangs der KKG die lit.kid.cologne.
Vor der Veranstaltung konnten sich die Schülerinnen und Schüler ein wenig in der Kölner Südstadt umsehen, shoppen und Großstadtluft schnuppern.
Anschließend ging es dann in das Comedia-Theater zu einer Lesung, in der Thilo Krapp sein neues Buch „Der Krieg der Welten“ vorstellte. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es eine sogenannte „Graphic Novel“ ist, eine Unterkategorie des Comics.

Auch in diesem Jahr schwärmten die Schülerinnen und Schüler des 6.Jahrgangs sowie eine Gruppe motivierter Elftklässler begleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern und mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken bewaffnet ins Freie, um gemeinsam am Straßenrand, in den Grünanlagen rund um die Schule und um das Kirchengelände St. Josef gründlich aufzuräumen. Tatkräftig unterstützt wurde die Aktion bereits zum vierten Mal von Claus Schäfer, einem engagierten Anwohner aus der Südstadt.

Am Altweiberdonnerstag um 11.11 Uhr war es wieder soweit : Traditionell stürmten die Jahrgänge 5-10 in Form von Clowns, Cowboys , Agenten, Engeln, Tigern , Katzen und weiteren phantasievoll kostümierten Jecken das Forum zu einer ausgelassenen Karnevalsfeier.

Nur wer die Codes kennt, weiß, wie die Welt funktioniert. Nur wer sie beherrscht, kann die Zukunft kreativ mitgestalten. Geben wir den Kindern diese Chance mit CALLIOPE-Mini als Einstieg in die digitale Welt der Programmierung.

Um die CALLIOPE-mini Computer im Klassensatz anschaffen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen.

 

 

Die Profile des Jahrgangs 11 stellten im Forum die Ergebnisse der Projektwoche vor. Zuschauer der Präsentation waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10; dies soll ihre Entscheidung für die Wahlen in der Oberstufe erleichtern.

Am Montagmorgen starteten 23 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 bis 11 unter der Leitung von Wolfgang Hübner und Ute Best mit leichter Verspätung in die diesjährige Skifreizeit der KKG.
Nach neun Stunden Busfahrt erreichte die Gruppe die Ferienanlage in Scheidegg, Oberstaufen, wo die Skifahrer ihre Apartments bezogen.

Die Mädchen - AG hat für den Förderverein der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Waffeln gebacken und gegen Spenden am AG-Präsentationsnachmittag am 19. Dezember 2017 verteilt.
Danke allen Spendern für 60 € .
Wir freuen uns, dass wir mit diesem kleinen Beitrag etwas dabei mithelfen können, dass der Förderverein sich weiter für das Wohl unserer Mitschüler/ Mitschülerinnen und unserer Schule einsetzen kann.

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181-2267- 11

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.:  02181 - 2267 -0
Fax: 02181 - 2267 -30

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

 

 

Logineo

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden