Die letzte Schulwoche verbrachten die Schülerinnen und Schüler des 12.Jahrgangs mit
ihren Profillehrerinnen  und –lehrern Jutta Eschert, Angelika Kolberg, Ralf Langner und Wiebke Meyer in Berlin.
Nach dem Besuch des Brandenburger Tors stand nach einer Stadtrundfahrt der Besuch des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen auf dem Programm.
Ein weiteres Highlight war der Besuch des Bundestags, wo die SchülerInnen die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hermann Gröhe hatten.

Clara Krum, professionelle Sängerin aus Neuss, führte zusammen mit den argentinischen Musikern Fernando Ferreyra, Govinda Miris und Dani Rollano einen einwöchigen Workshop an der KKG durch. Vermittelt durch Café Kultus und finanziert durch die Katholische Kirche konnten 7 KKG-Schüler aus den Jahrgängen 8 und 11 an diesem Projekt teilnehmen.

Rückblickend kann die KKG auf ein erfolgreiches musikalisches Jahr zurückschauen.
In Kooperation mit der Musikschule Rheinkreis Neuss hat Herr Jürgen Reichartz (siehe Foto) 20 Kindern des 5er Jahrgangs im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft Gitarrenunterricht erteilt, von denen auch 7 SchülerInnen im nächsten Schuljahr den Fortgeschrittenenkurs besuchen werden. Von den neuen 5ern liegen bereits 14 Anmeldungen vor.
Ebenfalls im vergangenen Schuljahr fand Unterricht in Querflöte statt, erteilt von KKG-Musiklehrerin  Angela Löffler.

Am Freitagabend feierte die KKG den Abschluss des diesjährigen 10.Jahrgangs.
Gemeinsam feierten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und LehrerInnen den Abschluss der 10.Klasse und die damit erworbene schulische Qualifikation.
Eröffnet wurde die Feier mit dem Eltern-Lehrer-Schüler Chor und einer einleitenden Ansprache von Abteilungsleiter Peter Conens.
Frau Mitze wünschte den jungen Erwachsenen in ihrer Rede, ihre Anlagen und Begabungen zu nutzen, und würdigte den Erziehungsbeitrag der Eltern und der LehrerInnen. Auch Elternvertreter Christoph Glasmacher und Schülersprecher Mike Schmidt schlossen sich diesen Wünschen an.
Die Schülerinnen und Schüler ließen es sich nicht nehmen, sich bei ihren jeweiligen Teamlehrerinnen und -lehrern und engagierten Eltern zu bedanken.

ABIWOOD - 13 Jahre im falschen Film,  so lautete das Motto der diesjährigen insgesamt 70 Abiturientinnen und Abiturienten der KKG. Dieses Motto bildete auch den festlichen Rahmen der stimmungsvollen Abschlussfeier im Forum.
Auch in diesem Jahr verabschiedeten die Jahrgänge 5-12 der KKG die Abiturientia mit einem Potpourri aus Liedern, Musical - Auszügen, Hip Hop, Rap Songs, einem Kurzfilm, einem Beitrag aus dem Literaturprojekt sowie einer Präsentation zum Thema Kunst im Kontext.

Am vergangenen Donnerstag bedankte sich die KKG bei ihren Sponsorinnen und Sponsoren für deren Unterstützung im vergangenen Schuljahr.
Schulleiterin Dagmar Mitze würdigte des Engagement der geladenen Gäste in einer kurzen Ansprache.
Bei einem Umtrunk gab es Gelegenheit zu Informationsaustausch über das Schulleben und Aktivitäten an der KKG.
Anschließend führte die Theatergruppe poco*mania als kleines Dankeschön ihr aktuelles Stück „Die Marquise von O......“ auf.
Herzlichen Dank allen Sponsorinnen und Sponsoren!
(Hos)
 
Sensationelle 214 Beiträge zum Thema  "Nie wieder" in Form von Essays, Gedichten, Raptexten, Slam  Poetry und Kurzgeschichten hatten die SchülerInnen der Jahrgänge 10, 11 und 12 - begleitet von ihren DeutschlehrerInnen - erstellt. 
Dabei  fiel Jurorin Jasna Mittler die Entscheidung  bei der Fülle der eingereichten Arbeiten nicht leicht. Texte der Genres Fantasy, Liebesgeschichten, Science Fiction, Satire, Horror, Anekdoten und Alltagsgeschichten wurden thematisch vielfältig umgesetzt, wie z.B. Abschied von der Kindheit, Erwachsen werden, Nie wieder Schule - positiv und negativ, Zukunftsfragen, Familienprobleme, Tod und Selbstmord, Nie wieder: Alkohol, Krieg, Rassismus, Mobbing, sexueller Missbrauch, Gewalt, Krankheit, Depression, Umweltzerstörung.... um nur einige zu nennen.

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  


Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

 

 

 

 

Schultermine