Berufsorientierung TabelleProjektbeschreibung
Ein vordringliches Ziel unserer Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen des Berufslebens, des Studiums und der vielfältigen gesellschaftlichen Aufgaben vorzubereiten.
Verantwortlich für die Berufsorientierung ist  Wolfgang Hübner (Profil Umwelt).
Unter seiner Leitung wurde die Schule für die „Vorbereitung auf das Berufsleben“ im Jahr 2015 mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet.
Neben der Landesinitiative NRW KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss), an der sich alle Schulen beteiligen, bietet unsere Schule auch weiterführende Projekte und Kooperationen im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung an.
Gestartet wird im Schulhalbjahr 8.1 mit einer individuellen, eintägigen Potenzialanalyse für jedes Kind. Diese soll die Jugendlichen anregen, sich mit ihren Talenten, Interessen und Kompetenzen sowie noch „schlummernden“ Fähigkeiten auseinanderzusetzen. Dabei werden ausschließlich Stärken gesucht, für die die Schülerin/der Schüler dann sensibilisiert wird.
Im 2. Schulhalbjahr des 8. Jahrgangs folgen drei Berufsfelderkundungstage (=BFE) Kind in einem Unternehmen der freien Wirtschaft oder an einem anderen Arbeitsplatz. Diese Erkundungstage sollen die Ergebnisse der Potenzialanalyse widerspiegeln und die individuellen Interessen der Jugendlichen aufgreifen.
In Jahrgangsstufe 9 erfolgt dann ein zweiwöchiges Praktikum. Dieses ist an allen allgemeinbildenden Schulen in NRW verpflichtend. Die zukünftigen Praktikanten suchen sich selbstständig eine Praktikumsstelle und dokumentieren ihre Erfahrungen in Form einer Praktikumsmappe.
Darüber hinaus finden regelmäßige Beratungsgespräche statt, die die Schülerinnen und Schüler in ihrem berufsbezogenen Entwicklungsprozess begleiten.
Jahrgang 8:
Zu Beginn und während des 8. Jahrgangs werden die Potenzialanalyse und die Berufsfelderkundungstage in Form von Projektwochen vorbereitet.
In den Jahrgängen 9 und 10 werden regelmäßige Einzelberatungen und gemeinsame Informationsveranstaltungen in Kooperation mit der Arbeitsagentur durchgeführt.
Im Jahrgang 9 findet ein zweiwöchiges Praktikum statt, das die Schülerinnen und Schüler, basierend auf den Ergebnissen der Potentialanalyse und der Berufsfelderkundungstage, eigenverantwortlich suchen.
Im Jahrgang 10 findet die Projektwoche „Lernort Betrieb“ statt. Drei bis vier Schülerinnen und Schüler werden einem Betrieb oder einer Institution zugewiesen, führen dort eine Betriebserkundung durch und setzen sich so mit einer betrieblichen Thematik auseinander. Ein Schwerpunktthema in dem betreffenden Betrieb wird in Form einer Facharbeit ausgearbeitet.
Darüber hinaus werden die Ergebnisse bei der Veranstaltung "Lernort Betrieb" an Messeständen und auf der Bühne präsentiert.
Im Jahrgang 12 schreiben die Schülerinnen und Schüler eine Facharbeit in Kooperation mit der Fachhochschule Düsseldorf und nehmen am Projekt „Berufserkundungstage in der Oberstufe“ teil.
Facharbeit in der Fachhochschule Düsseldorf:
Die Schülerinnen und Schüler arbeiten eine Woche profilweise an verschiedenen Projekten in der Fachhochschule. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Arbeitsweisen als auch Einblicke in die Hochschule vermittelt. Die Ergebnisse werden in einer Facharbeit dokumentiert und von den Profillehrern bewertet.
Berufserkundungstage in der Oberstufe:
Im Jahrgang 12 findet das Projekt „Berufserkundungstage“ statt.  Für das Projekt bewerben sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig bei einem Betrieb oder einer Institution und absolvieren dort ein dreitägiges Kurzpraktikum.
Anders als das Schülerbetriebspraktikum im 9. Jahrgang sollen hier Berufe oder Tätigkeiten kennengelernt werden,  für die ein höherer Schulabschluss oder ein Studium vorausgesetzt werden.
Im Anschluss an das Kurzpraktikum werden die Informationen und Erfahrungen in den jeweiligen Profilen gesammelt, ausgetauscht und reflektiert.
In den Jahrgängen 11 - 13 finden regelmäßige Einzelberatungen in Kooperation mit der Arbeitsagentur statt. Dabei geht es um eine oberstufengemäße Berufs- und Studienberatung.
 
 
 
 

 

 

 

 

15 technisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-12 trafen sich in der letzten Juliwoche im Oberstufengebäude der KKG, um unter der Anleitung von Ulrich Thomas, Geschäftsführer der Firma suThom GmbH, sowie Physiklehrer Stefan Albert, Techniklehrer Peter Conens und Informatikstudent Ferdinand Albert das Modell eines Marsroboters im Maßstab 1:10 nachzubauen.

 

Am vergangenen Mittwoch konnten Schulleiterin Dagmar Mitze und Wolfgang Hübner – Koordinator für Berufsorientierung (KAoA)- eine Spende der Manfred Roth Stiftung in Höhe von 3500 € überreicht durch deren VertreterInnen Frau Hunhold, Frau Kiydir, Herrn Wirtz und Herrn Thelen entgegennehmen.

Am  22.Mai wurde der KKG im Forum der Sparkasse Neuss zum wiederholten Male das Berufswahlsiegel verliehen. Ausgezeichnet werden Schulen für ihre vorbildlichen Projekte
zur Berufswahlvorbereitung. Die KKG wurde bereits 2016 mit dem drei Jahre gültigen Berufswahlsiegel ausgezeichnet.
Ulrich Plöger, Sprecher der Siegel-Jury, begrüßte die fünf Siegerschulen und stellte in einem kurzen Vortrag den Siegel-Wettbewerb vor.

In eineinhalb Jahren beginnt für die Schülerinnen und Schüler des jetzigen Jahrgangs 8 der Ernst des Lebens. Sie müssen sich für eine Ausbildung entscheiden und sich bewerben. Doch, "Welcher Beruf passt zu mir?" ,  "Wie bewerbe ich mich?" 
Solche und ähnliche Fragen wurden in der letzten Projektwoche in der 8.1a bearbeitet.

Die Schülerinnen und Schüler des 8.Jahrgangs absolvierten im BZB in Düsseldorf den ersten Baustein im Rahmen der Berufsorientierung.
Bei der Potenzialanalyse absolvierten die TeilnehmerInnen Aufgaben in Einzelarbeit wie z.B. Konzentrationstests, Planen eines Einkaufs zum Überleben in der Wildnis oder das Biegen einer vorgegebenen Form aus Draht. Getestet wurde auch die Teamfähigkeit in Vierergruppen: die Gruppenmitglieder bauten das Modell eines Zeltes und planten ein Event.

Anlässlich des Girls Day erkundeten 5 Schülerinnen der KKG (Sophia Glasmacher, Lea Krekel, Lea Schüller, Katharina Dahmani und Kübra Zezer)  bei der Firma Hydro in GV verschiedene - auch für Frauen -  interessante Berufsprofile und erhielten Einblicke in Tätigkeitsbereiche, die klassischerweise eher von Männern besetzt werden (siehe Foto).

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude:  

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schülersekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

Zugang IServ Zugang Web-UNTIS  
Zugang Logineo-orange Zugang SCHILD-Web  
Zugang LMS-Logineo-NRW Zugang Schulessen-Bestellung  

 

 

 

 

Jahresterminplan

28 Okt
Förderverein Hauptversammlung
Datum 28.10.2021 19:30 - 21:00
1 Nov
⏸️ Feiertag
01.11.2021
4 Nov
Elternsprechtag
04.11.2021
9 Nov
Q2 Brüssel-Fahrt 🇪🇺
09.11.2021 - 11.11.2021
9 Nov
Gedenkveranstaltung KKGgdV 🕎
09.11.2021 18:00 - 19:00
10. Mahn- und Gedenkfeier anlässlich der Novemberpogrome vom 9. auf den 10. November 1938
10 Nov
Teamfahrt Jahrgang 5
10.11.2021 - 12.11.2021
10 Nov
22 Nov
27 Nov
10 Dez
Scienceday 🔎
10.12.2021
16 Dez
Weihnachtskonzert 🎄
16.12.2021 18:30 - 21:00
23 Dez
Halbjahresende Q2
23.12.2021
24 Dez
⏸️ Weihnachtsferien
24.12.2021 - 09.01.2022
21 Jan
Zeugnisausgabe 13
21.01.2022
24 Jan
Projekttage
24.01.2022 - 27.01.2022
28 Jan
Zeugnisausgabe 5-12
28.01.2022
31 Jan
Skifahrt Jg. 9-11 ⛷️
31.01.2022 - 04.02.2022
8 Apr
Abiturzulassung Jg 13
08.04.2022 12:00 - 13:00
11 Apr
⏸️ Osterferien
11.04.2022 - 24.04.2022
27 Apr
Deutsch - Abiturklausuren
27.04.2022 09:00 - 14:00
29 Apr
Englisch - Abiturklausuren
29.04.2022 09:00 - 14:00
3 Mai
10 Mai
11 Mai
13 Mai
17 Mai
23 Mai
Mündliche Abiturprüfungen 4. Fach
23.05.2022 - 25.05.2022
24 Mai
26 Mai
⏸ Feiertag
26.05.2022
27 Mai
31 Mai
6 Jun
⏸ Feiertag
06.06.2022
15 Jun
10er Entlassfeier
15.06.2022
16 Jun
⏸ Feiertag
16.06.2022
17 Jun
Abiturfeier
17.06.2022
24 Jun
Zeugnisse
24.06.2022
27 Jun
⏸️ Sommerferien
27.06.2022 - 09.08.2022