Unsere Fahrten

Die KKG bietet neben den obligatorischen Teamfahrten in den Jahrgängen 5, 7 und 10 , sowie der Studienfahrt in der Q1 und Brüsselfahrt zum Europa-Parlament in der Q2, weitere Fahrten an, an denen Schüler:innen teilnehmen können. Im Rahmen der Sprachförderung bieten wir für den Jahrgang 8 eine London-Fahrt an, für die EF eine Fahrt ins spanische Salamanca. Sportliche Förderung findet im Rahmen der Skifreizeit statt.

Fahrtenangebot an der KKG

  • Kennenlernfahrt Jahrgang 5
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschlussfahrt Jahrgang 10
  • Studienfahrt Jahrgang 12 (Q1)
  • Skifahrt Jahrgang 9-11
  • Salamanca-Fahrt Jahrgang 11 (EF)
  • Brüssel-Fahrt ins Europa-Parlament
  • London-Fahrt

Salamanca Fahrt

Hier stellen wir Ihnen und Euch die Salamanca Fahrt vor.

London-Fahrt

 – Käthe goes London!

Jedes Jahr am 1. Wochenende nach den Osterferien machen sich Schüler:innen des 8. Jahrgangs auf den Weg, um London live zu erleben.

Die Fahrt startet freitagabends per Bus bis Calais oder Dünkirchen in Belgien und dann geht es per Fähre oder Eurostar “auf die Insel”.

Die Schüler:innen sind dann den ganzen Samstag in der quirligen Metropole unterwegs und haben neben dem Besuch der obligatorischen Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Buckingham Palace, Tower … auch die Möglichkeit, ein bisschen alleine in Kleingruppen durch die Stadt zu laufen, um das ein oder andere Souvenir zu kaufen oder eine der typischen britischen Spezialitäten wie z. B. Chips & Fish zu genießen.

Abends geht es dann gemeinsam nach Greenwich, wo der Bus wartet, um die Rückreise nach Grevenbroich anzutreten. Am Sonntagmorgen endet dann diese Stippvisite und die Achtklässler:innen sind hundemüde, aber voller neuer Eindrücke und der ein oder andere will auf jeden Fall wieder hin, ins aufregende London!

Skifahrt

Für alle Wintersport-interessierten Schüler:innen der Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 (EF) wird alljährlich eine fünftägige Skifahrt angeboten, die meist in der Karnevalswoche, über Altweiber, stattfindet und von montags bis freitags dauert. Die Gruppe von 20 bis 25 Schüler:innen fährt dabei mit einem modernen Reisebus ins bayerische Erlebnisdorf Scheidegg, wo die Schüler:innen in eigenen 4-6-Personen Bungalows wohnen, die über jeweils eigene Küchen, Bäder, sowie Schlaf- und Wohnräume verfügen. Skigefahren wird im nahegelegenen Steibis. Die Skiarena ist aufgrund ihres Pistenniveaus und seiner Übersichtlichkeit hervorragend für Schüler:innengruppen geeignet. Anfänger.innen erhalten in den ersten Tagen einen Anfängerkurs bei einem/ einer professionellen Skilehrer:in. Anschließend wohnen sie den nach Können gesplitteten Fortgeschrittenen-Kleingruppen bei, die von unseren begleitenden Lehrkräften betreut werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fahrt ist die Unterschrift der Teamlehrer:innen, die zustimmen müssen, dass die Teilnehmer:innen einige Tage im Unterricht versäumen. Entsprechend darf nur teilnehmen, wer sich in der Schule bemüht, stabile Leistungen erbringt und ein angemessenes Sozialverhalten zeigt.

Auschwitz-Gedenkfahrt

Freiwillige Studienfahrt ab der 9. Klasse in Kooperation mit anderen weiterführenden Schulen der Stadt Grevenbroich, geleitet durch Herrn Sebastian Potschka, Diedrich-Ulhorn-Realschule.

Die Fahrt findet jährlich in der Regel in den Osterferien statt. 

Ansprechpartner an unserer Schule (Infos, Abgabe die Anmeldungen etc.) ist Herr Thomas Jentjens (JEN), der sich im Rahmen des Projekts KKG gegen das Vergessen für die Fahrt engagiert.

Klassenfahrten

Jahrgang 5

Jahrgang 7

Studienfahrten

Hier stellen wir Ihnen und euch unsere Studienfahrten vor.

Brüssel-Fahrt

Der Unterricht im Fach Sozialwissenschaften ist für jede und jeden Oberstufenschüler:in verpflichtend. Spätestens in der Q2 muss Sozialwissenschaften belegt werden. Diese Verpflichtung inkludiert den Auftrag zur Erziehung eines mündigen Bürgers.

Im Lehrplan ist das Thema “Europa” maßgeblich abgebildet und die hierfür wesentlichen Institutionen, das Europäisches Parlament, die Europäische Kommission, aber auch besuchenswerte Ausstellungen, wie das Haus der europäischen Geschichte, liegen nur ca. drei Autostunden von Grevenbroich entfernt, in Brüssel. Diese Chance, Europäische Politik erfahrbar zu machen, hat sich die Fachkonferenz nicht nehmen lassen und bietet für den gesamten Jahrgang Q2 kurz vor Ende ihrer schulischen Karriere und dem Abitur, jeweils im Februar, eine Exkursion nach Brüssel an.

Die Durchführung der Brüssel-Fahrt, ob als Ein-Tages- oder Zwei-Tages-Veranstaltung, befindet sich noch in der Erprobungsphase. Die Fachkonferenz, und im Anschluss daran die weiteren schulischen Gremien, werden darüber noch final bestimmen. Während der obligatorischen Fahrt besuchen die Schülerinnen und Schüler das Europäische Parlament, erhalten dort eine Führung und im Idealfall können sie einer Plenarsitzung beiwohnen. Der zweite Besuchsort ist entweder die Europäische Kommission oder das Haus der Europäischen Geschichte.

Selbstverständlich bleibt immer auch noch Zeit für eine Stadterkundung auf eigene Faust.

Impressionen unserer Fahrten

Liege Fahrt 2023

Liege Fahrt 2023

Am Donnerstag, den 17. August 2023, hieß es für die drei Französischkurse der Käthe (Jahrgang 8, 9 und 13) Au revoir Grevenbroich! und Bonjour Liège! Bei einem gemeinsamen Tagesausflug nach Lüttich konnten die Schüler*innen ihre Französischkenntnisse auf die Probe...

mehr lesen
Teamfahrt des 7.1er Teams nach Schermbeck

Teamfahrt des 7.1er Teams nach Schermbeck

Die Klassen 7.1a und 7.1b haben ihre fünftägige Teamfahrt 2023 vom 14. bis 18. August in Schermbeck und Umgebung verbracht. Die Tage waren ausgeschmückt mit vielfältigen Programmpunkten, wie Sport- und Bewegungsspielen auf dem Gelände der Jugendfreizeitstätte Gahlen,...

mehr lesen
Q2 besucht Europa-Parlament in Brüssel

Q2 besucht Europa-Parlament in Brüssel

Am vergangenen Montag machten sich 44 Schüler*innen der Q2 in Begleitung ihrer Lehrer:innen Jasmin Vogt, Steffi Jansen und Tobias Rempel auf den Weg nach Brüssel, um dort unter anderem das Europa-Parlament zu besuchen. Alle Schüler:innen haben im Laufe ihrer...

mehr lesen
“Käthe goes London”-Fahrt 2023

“Käthe goes London”-Fahrt 2023

Seit nunmehr 15 Jahren fährt der 8. Jahrgang für ein "anstrengendes" Wochenende nach London. Diesmal ging es am 21. April über Dünkirchen mit der Fähre nach Dover und dann weiter in die Hauptstadt. Am Samstag haben die 45 Schülerinnen und Schüler mit ihren...

mehr lesen
Salamanca Fahrt 2023

Salamanca Fahrt 2023

Gemeinsam mit den Schüler: innen aus der EF sind wir, Frau Richter und Frau Toellner, auf Studienfahrt in Salamanca. Die wunderschöne, historische Stadt liegt im Westen Spaniens, ca. zwei Stunden von der Hauptstadt Madrid entfernt. Sie wurde 1988 zum...

mehr lesen
Skifreizeit 2022

Skifreizeit 2022

Nachdem unsere traditionelle Skifreizeit im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie leider ausfallen musste, freute man sich  in diesem Jahr umso mehr darauf in der ersten Woche des zweiten Halbjahres für die Jahrgänge 9,10 und 11 wieder eine Skifreizeit anbieten zu...

mehr lesen
Skifreizeit 2023

Skifreizeit 2023

Seit vielen Jahren gehört es zur sportlichen Förderung unserer Schule, engagierten Schüler:innen der Jahrgänge 9, 10 und 11 (EF) den Wintersport im Rahmen einer alljährlichen Skifreizeit näherzubringen. Auch in diesem Schuljahr gelang es unseren drei Kolleg:innen Frau...

mehr lesen
Jahrgang 12 auf Studienfahrt in Berlin

Jahrgang 12 auf Studienfahrt in Berlin

Am 12.06.2023 hat die Jahrgangsstufe 12 auf Einladung des Bundestagsabgeordneten der SPD, Daniel Rinkert, den Bundestag in Berlin besucht. MBT Daniel Rinkert stand der Gruppe für Fragen aus der aktuellen Politik, aber auch für Fragen aus der Stadt Grevenbroich zur...

mehr lesen