LOGO KKG Gegen das Vergessen 

 

Darstellung des Projekts

Das Projekt "Käthe-Kollwitz-Gesamtschule gegen das Vergessen" kurz "KKGgdV" besteht seit dem Jahr 2011, als die Schule gebeten wurde, anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Stadt Grevenbroich die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht vom 09. November 1938 zu gestalten. Mit Unterstützung eines Mitglieds des Grevenbroicher Geschichtsvereins, Herrn Reinhold Stieber, der anregte, das schicksalhafte jüdische Leben in Grevenbroich aufzugreifen, entstand die erste Mahn- und Gedenkfeier. Wegen der besonderen Thematik und der starken positiven Resonanz, beschlossen der schulische Organisator, Lehrer Thomas Jentjens, und seine Schüler:innen die Aufarbeitung der Nazi-Gräuel voranzutreiben. Schnell ergaben sich zur ursprünglichen Projektidee, der jährlichen Mahn- und Gedenkfeier, weitere Themenfelder: Kooperationen mit dem Stadtarchiv, Ausstellungsbesuche zur Thematik, Themenabende gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sowie das Engagement für die Wiedereröffnung des in Vergessenheit geratenen jüdischen Friedhofes in der Stadtmitte.
Aufgrund der vielfältigen Aktionen setzte sich auch relativ bald der Projektname „KKG- Gegen das Vergessen“ durch.

Weiterlesen...

 

________________________________________________________

Die Freude in der Südstadt war riesengroß. Beim hiesigen Heimatpreis 2022 erlangte unsere Projektgruppe in Kooperation mit dem Geschichtsverein und dem Förderverein der Südstadt den mit 1.500 € dotierten 2. Platz.

______________________________________________________

Unsere Projektgruppe bekam die Gelegenheit, sich im Stadtteil Frimmersdorf vielseitig in die vorbildliche Erinnerungsarbeit unserer Stadt einbringen zu können. Und zwar beispielsweise bei der Stolpersteinverlegung für die Geschwister Lion auf der Frankenstraße. 

Liebe Schulgemeinde, liebe Interessierte und liebe Projektfreunde,

am 9. November um 18Uhr auf dem Synagogenplatz in der Fußgängerzone ist es wieder soweit.

Auch dieses Jahr heißt es: „Für das Böse reicht es, wenn die Guten nichts tun“!

Seid dementsprechend dabei und setzt mit uns in turbulenten Zeiten wie diesen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Antisemitismus.

Einige unserer Projektschüler (Maximilian, Noah, Nico und Kilian, Jg. 10 und 11) unterstützen als eine Art Vorbereitung unserer Mahn- und Gedenkfeier die Jugend der SPD bei ihrer ehrwürdigen Tätigkeit, der Reinigung der Stolpersteine in der Innenstadt.

Schlussendlich hoffen wir auf ein zahlreiches Erscheinen und verbleiben mit vielen lieben Grüßen!

„KKG – Gegen das Vergessen“

von Thomas Jentjens

__________________________________________________________

Ulrich Herlitz vom hiesigen Geschichtsverein und Projektleiter Thomas Jentjens erhielten eine seltene Audienz in Düsseldorf, die die Landtagsabgeordnete Heike Troles freundlicherweise vermittelt hatte. Herlitz und Jentjens waren in die Landeshauptstadt gekommen, um der interessierten Ministerin die Pläne für ein zentrales Mahnmal auf dem Synagogenplatz in der Stadtmitte von Grevenbroich vorzustellen.

____________________________________________________

„Diese Ausstellung kann mit Fug und Recht als besonders wertvoll für unsere Schüler:innen bezeichnet werden“, schwärmt KKG-Gegen das Vergessen – Projektleiter Thomas Jentjens.

Auf dem Synagogenplatz in Grevenbroich versammelten sich zahlreiche SchülerInnen, LehrerInnen , Eltern, VertreterInnen aus Politik und Verwaltung sowie interessierte BürgerInnen,  um der Feier

beizuwohnen. Nach einer musikalischen Eröffnung durch den Chor Celebration unter der Leitung von Peter Faller-Lubzcyk  begrüßten  die ProjektschülerInnen  Finja B . und  Joshua G. die Anwesenden.

Bewegende Texte vorgetragen von Schülerinnen und Schülern der Projektgruppe erinnerten auf vielfältige und würdigende Weise  an dieses  -auch in der Grevenbroicher Geschichte - dunkle Kapitel.

Wilfried Johnen (langjähriger Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden Nordrhein) betonte in seiner Ansprache die besondere Bedeutung der Arbeit der  KKG-Projektgruppe in der heutigen Zeit.

_______________________________________________

Selten gab es auf dem jüdischen Friedhof in der Stadtmitte eine Führung mit so vielen aktiven Schüler:innenbeiträgen. Die Freude bei Projektleiter Thomas Jentjens und dem Kooperationspartner vom hiesigen Geschichtsverein, Ulrich Herlitz, war riesengroß.

Kontakt

Postadresse:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
Hans-Böckler-Straße 19
41515 Grevenbroich

 

Anfahrt zum Hauptgebäude (Gebäude D):  

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Von-Ketteler-Straße
41515 Grevenbroich

Anfahrt zur Sporthalle und Gebäude A:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
Geschwister-Scholl-Straße
41515 Grevenbroich

 

Schüler:innensekretariat:

Tel: 02181- 608 9160

Fax: 02181 - 608 9162

E-Mail: Schuelersekretariat-KKG@grevenbroich.de 

Schulleitungssekretariat:
Tel.: 02181- 608 9140

E-Mail: 191504@schule.nrw.de

Zugang IServ Zugang Web-UNTIS  
Zugang Logineo-orange Zugang SCHILD-Web  
Zugang LMS-Logineo-NRW Zugang Schulessen-Bestellung  

 

 

 

 

Jahresterminplan

4 Feb
Workshop Obstbaumschnitt BUND
Datum 04.02.2023 10:00 - 14:00
6 Feb
6 Feb
Trägergestützte BFE Team 8.2
06.02.2023 08:00 - 08.02.2023 16:00
13 Feb
Skifahrt 2023 Jg.9-11⛷️
13.02.2023 07:00 - 17.02.2023 00:00
17 Feb
27 Feb
Praktikum Jahrgang 9
27.02.2023 07:00 - 10.03.2023 16:00
15 Mär
16 Mär
Kängurutag 🦘
16.03.2023
29 Mär
WP Elterninfo-Abend Jahrgang 6
29.03.2023 19:00 - 21:00
3 Apr
⏸️Osterferien
03.04.2023 - 15.04.2023
25 Apr
2. Elternsprechtag
25.04.2023 09:00 - 18:00
1 Mai
⏸️ Feiertag
01.05.2023
4 Mai
ZP 10 Deutsch
04.05.2023
9 Mai
ZP 10 Englisch
09.05.2023
11 Mai
ZP 10 Mathematik
11.05.2023
16 Mai
17 Mai
18 Mai
⏸️ Feiertag
18.05.2023
19 Mai
23 Mai
29 Mai
⏸️ Feiertag
29.05.2023
30 Mai
⏸️ Ferientag
30.05.2023
7 Jun
8 Jun
⏸️Feiertag
08.06.2023
12 Jun
Studienfahrt Jg 12 🚌
12.06.2023 - 16.06.2023
14 Jun
16 Jun
Abiturfeier 🎤
16.06.2023
21 Jun
Zeugnisausgabe
21.06.2023 08:00 - 10:40
22 Jun
⏸️Sommerferien
22.06.2023 - 04.08.2023
14 Aug
Klassenfahrt Jahrgang 7 🚌
14.08.2023 - 18.08.2023